Hochleistungs- Längsteilanlagen

Hochleistungs-Längsteilanlagen für Fe+Ne-Bänder bis zu 350.000 to Jahresleistung

Wir konstruieren und fertigen Bandanlagen nach den Anforderungen unserer Kunden. Eine hohe Produktionsleistung und eine hohe Zuverlässigkeit der Anlagen sind dabei die wichtigsten Faktoren. Die Maschine als Profit Center wird mit Blick auf Gewinnmaximierung für kurze Durchlaufzeiten ausgelegt. Unsere jahrelange Erfahrung ist ein Garant für unsere Qualität.

Ausgefeilte Technik bringt hohe Produktivität

Die Konstruktionen unserer Maschinen berücksichtigen schon jetzt hohe Leistungsreserven für die Zukunft.

•  hohe Maßhaltigkeit, gratarme Schnittkanten und eine
   makellose Oberfläche der zu schneidenden Bänder.
•  einfache Handhabung und ein stufenloser Bedienbereich.

Wettbewerbsvorsprung für unsere Kunden durch einzigartige Produktvorteile

•  Durch ein individuell anpassbares und in der Höhe verstellbares Werkzeugwechsel-System ist ein schneller Messerwechsel bei absolut minimalem Platzbedarf möglich.

•  Unsere Bandeinölung ermöglicht µ-genaues Aufbringen der Öle auf das Band.

•   Die Bremsgerüste sind auf die Empfindlichkeit der Oberflächen anpassbar und sichern bei höchsten Ansprüchen die Bandqualität.

Reduzierte Betriebs-/Wartungskosten

•  Der stabile Maschinenbau reduziert Wartungskosten.

•  Die Arbeitsplatzgestaltung zielt auf höchstmögliche Sicherheit.

•  Optimaler Service durch unsere eigenen Monteure, im Bedarfsfall sofort vor Ort und rund um die Uhr, optimiert die Laufzeiten.

Unsere Hochleistungsanlagen produzieren Gewinne und minimieren das Produktions-Risiko

•  Durch die optimierte arbeitsergonomische Bedienung der Anlage ist minimaler Einsatz von Bedienpersonal nötig.

•  Die kurzen Rüstzeiten sparen Kosten.

•  Die Auslegung der Anlage erfolgt individuell nach den Anforderungen der zu verarbeitenden Produkte unter Berücksichtigung künftiger Marktentwicklungen.

Technische Daten:
Anlagengeschwindigkeiten: 100/200 m/min
400/700 m/min
Bandbreiten: 400/800 mm
1600/2200 mm
Banddicken: 0,2 – 13 mm
Coildurchmesser: 1600/2100 mm
Coilgewichte: bis 30.000 kg
Materialgüten: Bandstahl, Feinblech, Kupfer, Messing, verzinkt, lackiert oder laminiert
Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …